Materialien in russischer Sprache
Materialsammlungen
Publikationen
Feiertage
gebete
rechtsradikalismus
Statistik
biographien
abendprogramme
schiur be iwrit
reden
israelische tänze
Filme
Bücher
musik
Aus Dr. Salomon Korns Rede zur Gedenkfeier der Reichspogromnacht am 9. November 2010 in der Frankfurter Westensynagoge

 Hugo Moses, 1894 im Rheinland geboren, 1939 in die USA emigriert, schreibt in seinen Erinnerungen an jene Zeit: „Anfang März 1938 wurden allen Juden in Deutschland die Pässe abgenommen. Am 27. April 1938 hatten wir Juden in Deutschland mit einem Vermögen von über 5000 Mark eine Aufstellung unserer Besitztümer an barem Geld, Häusern, Schmuck usw. zu machen.

Schockierender Augenzeugenbericht zur Reichspogromnacht und zu den Greueltaten der Nazis. 4 Seiten.

 




Mehr interesse? Schicken Sie bitte eine E-Mail an: hadracha@zwst.org

Ansprache von Dr. Graumann zur Reichspogromnacht 2008

Ansprache von Dr. Dieter Graumann zur 70. Wiederkehr des 09. November 1938: "Runder Gedenktag  - mit Ecken und Kanten....", gehalten am 10. November 2008 in der Frankfurter Paulskirche. Auszug aus dem Inhalt:

In diesem Jahr jährt sich die Reichs-Pogromnacht nun also zum siebzigsten Mal. Freilich: Auch runde Jubiläen können Ecken und Kanten haben. Das mag zwar zunächst widersinnig klingen. Aber Gefühle richten sich nun einmal nicht nach den kalten Gesetzen der Geometrie – sondern führen ein irrationales und machtvolles Eigenleben. Mit Gefühlen kann man auch nicht groß diskutieren. Und durchaus kantig wird eben selbst ein runder Jahrestag dann, wenn er sich nun mal nicht so leicht und komfortabel und gefällig glätten lässt – sondern hart und sperrig und unbequem bleibt. Und alles, was mit der Nazizeit zu tun hat, bleibt nun einmal bis heute so schwierig, so krass und kompliziert, dass auch runde Gedenktage am Ende doch so gar nichts rund machen, sondern allenfalls Anlass sind, noch einmal und wieder einmal Wichtiges zu bedenken und in Erinnerung zu rufen.....

12 Seiten.

 

 




Mehr interesse? Schicken Sie bitte eine E-Mail an: hadracha@zwst.org